Fort- und Weiterbildungs-Lehrgänge beim Bundeslehrteam des DSV

Dirk besuchte den DSV-Fortbildungslehrgang Freeride vom 31.01. – 02.02.2020 im Stubai und vom 06.02. – 10.02.2020 ebenfalls im Stubai den DSV-Weiterbildungslehrgang Lawinen- und Risikomanagement. Beide Lehrgänge waren sehr erlebnisreich und interessant. An dieser Stelle von mir eine klare Empfehlung und Dank an alle beteiligten Ausbilder des BLT Alpin und Skitour!

Hauptlehrgangsinhalte waren das Fahren im freien Skiraum und das dazu nötige Risikomanagement. So wurden die Lawinensituation, die Beschaffenheit der Schneedecke, Hangexpositionen und Hangneigung, sowie weitere Einflussfaktoren in die Risikobewertung einbezogen. Orientierung im Gelände und Verschüttetensuche mit dem LVS waren ebenfalls Lehrgangs- und Prüfungsbestandteil. Prüfungsteile waren Führung einer Gruppe im Gelände und Verschüttetensuche mit Zeitvorgabe.

Die Prüfungsteile Führungsaufgabe und LVS-Verschüttetensuche konnte Dirk erfolgreich abgeschließen. Das erworbene Zertifikat führt nun zur Erweiterung unserer Angebote in unseren Ausbildungslehrgängen.

Ein tolles Erlebnis bei „Kaiserwetter“ und super Schneeverhältnissen. Die Lawinenwarnstufe 3 beschehrte uns zusätzlich perfekte Ausbildungsbedingungen. Denn mal ehrlich: wenn man die lawinenbildenden Faktoren nur im Lehrbuch zu sehen bekommt, ist die Ausbildung nur halb so interessant, da kann sich der Ausbilder noch so bemühen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s